Der HC Arbon verlängert mit seinen Medical Partnern 

Medizinische Betreuung auf Topniveau 

Die medizinische Betreuung der Spielerinnen und Spieler des HC Arbon wird weiterhin auf höchstem Niveau gewährleistet. Die bewährte Zusammenarbeit mit der Berit SportClinic und medfit Ostschweiz wird  über mehrere Jahre verlängert. Neu stösst die Orthopädie Rosenberg zum Kreis der HCA Medical Partner. 

Die strukturierte Zusammenarbeit mit mehreren medizinischen Partnern hat sich beim HC Arbon in den letzten zwei Jahren hervorragend bewährt. Neben einem deutlichen Rückgang der Verletzungen profitieren die Sportler auch von einer schnelleren Reaktionszeit bei einem gesundheitlichen Problem, raschen Erstdiagnosen, Behandlung durch spezialisierte Fachärzte und eine professionelle Begleitung währen der Regeneration: Die Vorteile des Konzeptes sind vielfältig und die Kommunikation zwischen den medizinischen Ansprechpartnern und der sportlichen Leitung funktioniert hervorragend. Es erstaunt deshalb nicht, dass man sich nach den ersten beiden Vertragsjahren für einen Ausbau der Zusammenarbeit entschieden hat.